• Sie befinden sich hier: Startseite »
  • Mietindex-Berechnung Bonn

Mietindex online berechnen

Unkompliziert und schnell - per E-Mail

Fragen zum Mietindex? Indexmiete, Wertsicherungsklausel, Mietspiegel, Mietpreisindex, Mietpreissteigerung, Mietanpassung, Indexierung - viele Begriffe und ein komplexer Themenbereich, der für Bauherren, Mieter und Vermieter oft undurchsichtig ist.

Bei Abschluss eines Miet- oder Pachtvertrages werden regelmäßig nicht nur Vereinbarungen über Mieten (bzw. Pachten), Vertragslaufzeiten, Betriebskosten und vieles mehr geschlossen, sondern bei langfristigen Verträgen auch eine Mietanpassung über Indexierung.

Auf diese Weise werden die Mieten nach dem Verlauf eines vereinbarten Index (zum Beispiel der Verbraucherpreisindex für Deutschland) angepasst. Eine Mietindexierung kann sowohl bei Gewerbe- als auch bei Wohnraummietverträgen angewendet werden, wenn die gesicherte Vertragslaufzeit für den Mieter bei Abschluss des Vertrages mindestens 10 Jahre beträgt (bei Gewerbe).

Vielfältige und komplexe Formen der Mietindexierung und die Verwendung älterer, nicht mehr geführter Indizes können jedoch zu einer schwierigen Ermittlung der tatsächlichen Miethöhe führen. Hier können wir weiter helfen.

Wir stellen an hand Ihrer Mietvertragsdaten fest ob und wenn ja, in welcher Höhe eine Mietanpassung erfolgen kann – egal, ob Sie uns als Mieter oder Vermieter befragen.

So geht´s: Anwendung Ihrer Indexmiete

Online-Formular

Sie teilen uns durch das Online-Formular Ihre Vertragsregelungen mit. Sollten wir hierzu noch Fragen haben, werden wir Sie kurz über Ihre E-Mail-Adresse anschreiben

Angebot

Sie erhalten ein Honorarangebot und
prüfen unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Auswertung Mietindex

Mit Überweisung des Honorars akzeptieren Sie unser Angebot und unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Innerhalb von 5 Werktagen nach Ablauf des Widerrufsrechts erhalten Sie per E-Mail unsere mehrseitige Expertise im PDF-Format, die Sie Ihrem Mieter/Vermieter vorlegen können.

Bei einem Fernabsatzvertrag hat ein Verbraucher das Recht seine auf Abschluss des Vertrages gerichtete Willenserklärung innerhalb von zwei Wochen nach Vertragsabschluss zu widerrufen. Weitere Erläuterungen mit einer Belehrung zum Widerrufsrecht finden Sie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) – klicken Sie hier

Besondere Hinweise:

Unsere Expertise ist nur so gut, wie Ihre Informationen über Ihren Mietvertrag, die sie uns mitteilen.

Alle Angaben behandeln wir streng vertraulich und werden ausschließlich für die Berechnung der Mietindexierung verwendet.

Unser Honorar ermittelt sich aus einer Kombination aus unserem Aufwand und der Miethöhe.

Die Voraussetzungen, die zu erfüllen sind, damit eine Vereinbarung zur Mietindexierung rechtliche einwandfrei Bestand hat, sind vielfältig. Die Berechnung der Mietanpassung stellt daher auch keine Rechtsberatung dar. Sollten wir aus ihren Daten jedoch erkennen, dass Ihre vertraglichen Vereinbarungen rechtlich problematisch sein könnten, werden wir Ihnen empfehlen, unverzüglich einen Fachanwalt einzuschalten. Dieser Rat ist für sie kostenfrei. Wenn sie keinen Fachanwalt kennen, vermitteln wir gerne.